Allgemeine Infos zur Region Khao Lak

Khao Lak liegt an der Westküste Thailands, dem „Land der Freien“, und gehört zusammen mit Phuket und den Inseln Ko Phi Phi, Ko Samui, Ko Phangan sowie weiteren Tauchspots zum Gebiet Südthailands.

Khao Lak wurde beim verheerenden Tsunami am 26.12.2004 stark verwüstet, es fielen viele Menschen der Naturkatastrophe zum Opfer. Hiervon zeugen jedoch nur noch die Schilder, die als „Tsunami evacuation route“ entlang der Straßen aufgestellt wurden und im Falle einer erneuten Katastrophe den Menschen den Weg in das sichere Hinterland weisen sollen. Ebenso wurden am Strand Türme errichtet, die durch aufheulende Sirenen die Menschen alarmieren können.

Neueste Reisemeldungen

  • Frankreich: Küstenstreifen

    In der Marinière, dem blau-weißen Ringelshirt der Bretagne, sahen schon Picasso und Brigitte Bardot gut aus. Das Kleidungsstück erzählt heute noch viel über Land und Leute.

  • Schottland: Whisky der Wikinger

    18 Sekunden lang schweigen: Beim Besuch der nördlichsten Brennerei Großbritanniens auf den Orkney-Inseln, die ihre eigene Geschichte haben, erfährt der Gast so manches Trinkgeheimnis.

  • Reisebücher: Wasser und Licht

    Zwei soeben erschienene Bildbände zeigen beeindruckende Wetterphänomene - und ergänzen sich bei der Darstellung ihrer flüchtigen Ziele wunderbar.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen